Einsätze - Notfallseelsorge und Krisenintervention Stadt und Kreis Offenbach

Direkt zum Seiteninhalt
Wohin wir gerufen werden
Die Einsätze der Notfallseelsorge werden von den zentralen Leitstellen in Offenbach und Dietzenbach gesteuert. Sie koordinieren die verschiedenen Rettungssysteme.
In der Regel wird ein Team aus zwei Helfern gebildet. Es kommen grundsätzlich nur ausgebildete SeeelsorgerInnen und KrisenherlferInnen zum Einsatz. Diese Zusammensetzung hat sich in der Praxis für den/die zu betreuenden Menschen als vorteilhaft erwiesen.
Nach der Alarmierung begibt sich der/die NotfallseelsorgerIn, der/die zu diesem Zeitpunkt Rufbereitschaft hat, unverzüglich zum Einsatzort. Dort verständigt er/sie sich entweder mit dem Rettungsdienst, dem Notarzt oder der Einsatzleitung über die zu betreuenden Personen und geht auf diese zu.



Zurück zum Seiteninhalt